Geschichte

Die Jugendfeuerwehr im Stadtteil Glösa wurde am 14. März 1996 gegründet.

Ausbildung

Die aktuell 15* Jugendlichen werden in einer durchmischten Altersgruppe von 8 bis 16 Jahren ausgebildet. Alle 14 Tage dienstags haben die Mitglieder der Jugendfeuerwehr die Möglichkeit in der Zeit von 17 bis 19 Uhr die Theorie und Praxis des Feuerwehrlebens und den Themen rund um die Feuerwehr zu erlernen und das Wissen zu festigen.

Neben den Teilnahmen an Lager und Fahrten, der Öffentlichkeitsarbeit sowie Wettkämpfen und Leistungsvergleichen erfolgt pro Jahr ein Dienst gemeinsam mit der aktiven Einsatzmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Glösa. 

Mitglieder

* Stand 31.12.2020

insgesamt

15

Mädchen

5

Jungen

10