Geschichte

Die Jugendfeuerwehr Siegmar wurde im Jahr 1961 als AG Junge Brandschutzhelfer gegründet und ist damit eine der ältesten Jugendfeuerwehren der Stadt Chemnitz.

Seit Bestehen nehmen wir an Wettkämpfen auf Stadt-, Landes- und Bundesebene teil. Mehrfach holten die Jugendlichen den Titel „Sächsischer Meister“ nach Siegmar. Auch bei deutschlandweiten Leistungsvergleichen konnte mit guten Ergebnissen teilgenommen werden.

Ausbildung

Die Ausbildungsdienste finden aufgeteilt in drei Gruppen statt, um individuell und altersgerecht mit den Kindern und Jugendlichen arbeiten zu können. Dienstags von 17 bis 18:30 Uhr (8 bis 11 Jahre), freitags von 17:30 bis 19:30 Uhr (12 bis 14 Jahre) und sonntags von 9:30 bis 11:30 Uhr (15 bis 18 Jahre). Die Dienste finden in den Sommermonaten wöchentlich und in den Wintermonaten im 14-tägigen Rhythmus statt. 

Mindestens zweimal im Jahr wird eine Fahrt in ein Jugendcamp oder ein Tagesausflug unternommen.

Mitglieder

* Stand 31.12.2020

insgesamt

37

Mädchen

6

Jungen

31